Die Angst vor der Weisheitszahn OP ist weit verbreitet und die meisten Patienten gehen von starken Schmerzen bei der Extraktion aus. Dank der fortgeschrittenen Zahnmedizin wissen wir aber, dass die Schmerzen die viele Patienten mit der Weisheitszahn OP verbinden rein psychologischer Natur sind.

Folgende Tipps helfen dir bei der Überwindung von bestehenden Ängsten vor der Weisheitszähnen Operation:

Rechtzeitige Behandlung der Weisheitszähne um die Angst davor vorzubeugen

Nicht jeder hat Probleme mit seinen Weisheitszähnen, doch falls es so ist, kann das zu schweren Zahnproblemen führen. Dies liegt daran, dass die Zähne mit aller Gewalt versuchen sich einen Platz im Kiefer zu erkämpfen. Dies kann zu zahnärztlichen Problemen wie Platzmangel im Kiefer führen, was natürliche Ausrichtung der restlichen Zähne negativ beeinflussen kann. Es kann auch eine Infektion oder Beschädigung der benachbarten Zähne verursacht werden.

Eingewachsene Weisheitszähne sind auch eine häufige Ursache für Zahnfleischentzündung, weil sie schräg in das Zahnfleisch wachsen können. Dies führt letztendlich zu ernsthaften Schmerzen im Kieferraum, welche dich vom Verzehr von Mahlzeiten abhalten kann. Deshalb ist es zu empfehlen, rechtzeitig die Weisheitszähne entfernen zu lassen.

Kein Platz für negative Gedanken

Gedanken darüber was möglicherweise bei der Weisheitszahn OP schief gehen könnte, wird dir in keinem Fall weiterhelfen. Deshalb ist es zu empfehlen, sich auf positive Gedanken zu konzentrieren. Plane deine nächsten Wochen vor oder denke über deine Erfolge in den letzten Wochen nach.

Videos oder Beiträge in sozialen Medien vermeiden um die Angst vor der Weisheitszahn OP nicht zu steigern

Das Betrachten von Videos von Weisheitszahn Extraktionen auf Youtube oder im sozialen Web ist ebenfalls keine gute Idee. Zum einen könnte der abgebildete Patient ein Verfahren durchlaufen haben, das spezifische Maßnahmen erforderte und der Eingriff somit ungewöhnlich problematisch dargestellt wird. Dies gilt selbstverständlich nicht für alle, deine Weisheitszahn OP könnte viel einfacher und schmerzfreier sein.

Aus Statistiken geht auch hervor, das Menschen generell dazu neigen ihren Frust im Internet auf verschiedenen sozialen Plattformen auszulassen. Deshalb wird man mehr negative Berichte über Weisheitszahn Operationen finden. Diese Beiträge sind meist weder konstruktiv noch hilfreich und fördern nur die Angst. Positive Erfahrungen über Operationen oder andere Ereignisse, werden eher seltener geteilt, da sie schnell in Vergessenheit geraten.

Folgende Produkte können dir helfen die Weisheitszahn OP leichter zu überstehen:

Vertraue der fortgeschrittenen Zahnmedizin

Während der Operation wirst du so oder so in den meisten Fällen keine Schmerzen haben, da dein Zahnarzt oder Kieferorthopäde dir eine angemessene Menge an Anästhesie verabreichen wird, um die betroffene Stelle zu betäuben. Lehnen dich bei der Extraktion einfach zurück, entspanne dich und höre langsame und beruhigende Musik. Es ist nur eine Frage von Minuten und du wirst Zuhause in deinem gemütlichen Bett sein und dich erholen.

Keine Angst, du hast es bald geschafft

Denken darüber nach wie die Entfernung deiner störenden Weisheitszähne eine positive Veränderungen deiner Lebensqualität bewirken wird. Falls deine Weisheitszähne vorher quer lagen, wirst du endlich von dem unangenehmen Druck in deinem Kiefer erlöst, darauf kann man sich freuen, das verdrängt die Angst vor der Weisheitszahn OP!

Der Heilungsprozess sollte auch schnell und frei von Komplikationen bleiben, wenn du die Post-Chirurgie Anweisungen deines Zahnarztes befolgst. Die meisten Patienten erholen sich in der Regel in zwei Tagen, bei einigen kann es auch ca. eine Woche dauern. Das ist abhängig von der aktuellen Gesundheit und dem Verlauf der Weisheitszahn Extraktion.

 

Helfen Sie auch anderen!

One thought on “Angst vor der Weisheitszahn OP?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.