Regelmäßige und gründliche Mundhygiene hält deine Zähne und dein Zahnfleisch gesund. Doch nach einer Weisheitszahn OP ist die Nutzung von Zahnbürste und Zahnseide oft nicht möglich. Dadurch können weitere Komplikationen entstehen, deshalb solltest du auch nach eine Zahnextraktion auf deine Mundhygiene achten. Viele Patienten fragen sich deshalb: Darf ich meinen Mund spülen nach der Weisheitszahn Operation?

Mundwasser nach der Weisheitszahn Operation

Mit diesem Artikel wollen wir folgende Frage beantworten: Wann kann ich eine Mundspülung nach einer Zahn-Extraktion verwenden? Vielen ist nicht bewusst, dass ein alltäglicher Hygieneartikel den Millionen von Menschen täglich nach dem Mittagessen oder bevor sie ins Bett gehen verwenden nach ein Weisheitszahn OP schädlich sein kann.

Der Heilungsprozess

Nachdem dein Zahn extrahiert worden ist, wirst du dich auf eine mehrtägige Heilungszeit vorbereiten müssen. Die anfängliche Heilungsphase dauert in der Regel eins bis zwei Wochen. Die Heilung des betroffenen Gewebes kann sogar bis zu vier Wochen dauern.

Mundspülung nach der Weisheitszahn OP?

Als allgemeine Faustregel gilt, dass mindestens einen Tag nach der Extraktion kein Mundwasser verwendet werden sollte. Bei zu früher Verwendung von einer Mundspülung besteht die Gefahr, dass das Blutgerinnsel welches zur Heilung notwendig ist, beschädigt werden kann. Nach der eintägigen Schonzeit, sollte das betroffene Gebiet viermal täglich sehr sanft mit einer warmen Wasser- und Salzlösung ausgespült werden.

Weitere mögliche Risiken

Auch sollte nicht vergessen werden, dass die meisten Mundspülungen Alkohol enthalten und dies zum austrocknen der offenen Mulde führen können. Dadurch entstehen Schmerzen und der Heilungsprozess wird verzögert. Um weitere Unannehmlichkeiten zu vermeiden, sollte in den ersten 24 Stunden nach der Weisheitszahn-Extraktion kein Mundwasser verwendet werden.

Folgende Pordukte empfehlen für eine sanfte Munspülng nach der Weisheitszahn OP:

Mund ausspülen ab dem zweiten Tag

 CHLORHEXAMED FORTENach der Schonzeit von 24 Stunden kann wieder angefangen werden die Mundhygiene mit regelmäßigem Mund-spülen zu verbessern. Hierfür empfiehlt sich warmes leicht gesalzenes Wasser, lauwarmen Kamillentee zur Desinfizierung oder ein antiseptisches Mundwasser wie CHLORHEXAMED FORTE. Als Mundspüllösung wird CHLORHEXAMED FORTE alkoholfrei 0,2 % Lösung zweimal täglich, bevorzugt morgens und abends, angewendet. Nach Mahlzeiten kann mit einer 10 ml Lösung die Mundhöhle sanft für etwa eine Minute gespült werden.

Helfen Sie auch anderen!

One thought on “Mund spülen nach einer Weisheitszahn OP?

  1. Ei, das ist zwar extrem untypisch, aber naturlich auch extrem unangenehm. Zum Gluck wachsen die Weisheitszahne nicht nach, du hast es also immerhin ein fur alle Mal hinter dir. Ich freu mich schon wenn ich mir mal wieder einen Doner reinziehn kann obwohl das mit purieren ja auch gehen sollte ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.